Copy Trading als Alternative für binäre Optionen

Zum einen sollten hier erst einmal die beiden Begriffe Copytrading und binäre Optionen erklärt werden. Bei den binären Optionen geht es für den Trader darum auf einen steigenden oder fallenden Kurs zu setzen. Diese Spekulation nennt man Kursspekulation. Der Trader setzt hier in einem bestimmten Zeitfenster, zum Beispiel 60 Sekunden, auf einen bestimmten Kurs und legt bei seiner Anlage fest ob der Kurs nach Ablauf dieser Zeit unter oder über dem Anfangskurs liegt. Somit hat der Trader die Möglichkeit direkt nach Ablauf des Zeitfensters, in Echtzeit, seinen Gewinn zu sehen. Sollte die Spekulation richtig sein. Dies ist natürlich Voraussetzung. Hier kommen neue Trader, oder Anfänger, schnell an ihre Grenzen da Sie das Prinzip nicht immer gleich verstehen. Das führt dazu das die meisten Versuche anfangs nicht so klappen wie erhofft.
Hier kommt das Copytrading ins Spiel. Copytrading bedeutet das ein User von erfahrenen Tradern Informationen und Anlagevorschläge übernimmt, die derjenige selbst durchführt. Quasi eine Kopie der Handlung die der erfahrene User auch durchführt. Bei diesem Prinzip geht es darum, über viele Trader die wichtigsten Informationen zusammen zu fassen und diese für die eigene Spekulation zu nutzen. Es ähnelt ein wenig einem großen Netzwerk, was darauf basiert Informationen auszutauschen und Ratschläge zu geben.

Copytrading und Binäre Optionen – Etoro zeigt den Unterschied

Die Etoro Onlinplattform ist einer der größten Trader Plattformen im Internet. Hier hat der User die Möglichkeit schnell und einfach auf dem internationalen Markt zu investieren. Ganz einfach von zu Hause aus. Etoro bietet darüber hinaus viele Informationen zu den beiden Möglichkeiten des Tradens. Wenn man sich für die Copy Variante entscheidet heißt das nicht gleich das man nicht mehr auf Binäre Optionen setzt. Ganz im Gegenteil. Viele Trader bedienen sich sogar dieser Option um möglichst schnell Gewinne zu erzielen. Dies kann sich der User über das Copy System zu nutze machen. Die wichtigsten Punkte und Erklärungen findet man direkt auf der Etoro Seite. Dies dient speziell für Anfänger sich die Sache einmal näher anschauen zu können. Auch mittels Demokonto können einige Tests durchgeführt werden bevor man sich dazu entschließt mit echtem Geld am Markt zu spekulieren. Diese Option sollte man generell in Betracht ziehen, wenn man sich am Markt nicht so gut auskennt. Hier kann man auch das richtig Copy Traden ausprobieren. Von Experten und erfahrenen Managern wird dies ausdrücklich empfohlen.

Für was sollten sich Neueinsteiger entscheiden?

In der Regel sagt man: „Wenn ich mich mit etwas nicht so gut auskenne, frage ich jemanden der es weiß und bediene mich seiner Stärken“. Das gilt wohl auch für den Online Markt. Man sollte doch in erster Linie auf die Erfahrungen und Hinweise der Experten zurückgreifen um sich in das System einzuarbeiten. Schließlich sollte man bei einer Echtgeld Spekulation nie vergessen das dass Geld einen Risiko unterliegt. Sollte die Spekulation nicht zu Gunsten des Users ausfallen ist die Spekulation verloren gegangen. Bei zu häufigen Fehltritten kann es schnell zu einem Bankroll Crash kommen. Das bedeutet das ihr eingesetztes Kapital sich dem Ende zu neigt. Selbstverständlich soll dies natürlich vermieden werden. Somit sollte in erster Linie auf zuverlässige Informationen zurückgegriffen werden.

Kursanstieg
Die Erfolgsentwicklung

Funktioniert das Copy System immer?

Natürlich gibt es keine Garantie für eine Spekulation. Schließlich wäre es dann auch keine Spekulation mehr. Auch Experten können sich in solchen Punkten irren. Doch die Wahrscheinlichkeit ist deutlich geringer als wenn ein Neueinsteiger es auf eigene Faust probiert. Das Copy System unterliegt ja keiner Pflicht. Es ist lediglich eine Möglichkeit seine Gewinnwahrscheinlichkeit zu erhöhen, wenn nicht gar zu optimieren. Dennoch bleibt ein gewisses Risiko immer bestehen. Jeder User oder Trader der neu an den Markt kommt sollte sich also vorher auch einige Informationen über die allgemeinen wichtigen Punkte am Markt besorgen. In diesem Fall ist vorsichtig besser als Nachsicht.

Sind Binäre Optionen besser geeignet?

Direkt kann man diese Frage wohl nicht beantworten. Die Optionen und das Copy System stehen teilweise sehr eng zusammen. Eine optimale Kombination aus beidem erscheint hier generell die beste Möglichkeit zu sein. Das hängt jedoch auch von jedem Trader selbst ab. Auf welchen Zeitraum möchte der User spekulieren, wie viel Einsatz ist möglich und wie schnell und wie viel Gewinn sollte erzielt werden. Es gibt also einige Faktoren die dort mit hinein spielen. Was sich also am besten eignet ist das was einem selbst am besten liegt. Die Entscheidung sollte man jedoch in Ruhe treffen und erst nachdem man sich einige Möglichkeiten, beispielsweise über ein Demokonto, angeschaut hat.